Letzte Aktualisierung: 18 Jan 2016

Piute Pass

Es gibt immer wieder Dinge, bei denen man quasi noch eine Baustelle offen hat. Piute Pass gehört dazu. Mehrmals haben wir es versucht, es ist uns aber noch nie gelungen, diesen Pass, der eine grosse Aussicht über die Canyonsyteme des White und Red Canyon bieten muss, zu erreichen.

In den frühen 2000er Jahren erkundeten wir das grosse System des Red Canyons, fuhren bis fast zum Wasser des Powell Reservoirs hinunter. Dabei suchten wir auch den Trail, der über eine Lücke in der Wingate Mesa hinüber auf die UT 95 zwischen Natural Bridges und Hite führen sollte. Wir kamen nicht durch. Inzwischen bestehen berechtigte Zweifel, dass wir den richtigen Weg ausgewählt hatten.

Ein zweites Mal verliessen wir das Red Canyon-System in der Dämmerung auf der Uranium King Road durch den South Fork Red Canyon. Unser Fahrzeug bekam einen Plattfuss, wir durften am Abend noch das Ersatzrad bemühen, kamen durch den Fry Canyon im letzten Licht gut auf der UT 95 an.

In späteren Jahren haben wir es von der UT 95 versucht. Eine mögliche Zufahrt beginnt bei 12S 0569520 4170062, führt durch einen Wash, endet an einer für uns nicht passierbaren Passage oder wir haben den Trail verloren - das ist allerdings eher unwahrscheinlich! Möglich, daqss es nur für ATV's weitergeht?

Grössere Photos 1200 Px
Piute Pass Trail
Anfangs sieht der Trail ganz passabel aus (Start bei 12S 0569520 4170062 an der UT 95)
Piute Pass
Fast genau dieselbe Stelle 2 Jahre später

Die Spur führt moderat genau auf die Cliffs der Wingate Mesa zu, exakt so, wie es die Topomaps beschreiben.

Piute Pass Trail
Unter uns ein Wash

Der Trail zieht einen Hang hinauf, verläuft oberhalb des Washs. Es finden sich auch Zivilisationsabfälle oder besser gesagt Relikte des Uranbooms.

Piute Pass
Nur ein Teil einer Pickup(?)-Karosserie

Bei 12S 0569353 416989 erreicht man den Washboden. Gemäss der Topomaps müsste man den Wash überqueren und auf der anderen Seite weiterfahren. Eine Spur entdecken wir aber nicht. Da der Trail den Wash noch zweimal kreuzt, versuchen wir, im Wash selbst vorwärts zu kommen, scheitern aber an grossen Felsen. Wir kehren um!

Jacobs Chair
Kurz vor der UT 95 - Jacobs Chair im Hintergrund

Wir nehmen den Highway nach Norden. In rund dreieinviertel Meilen soll es den nächsten Trail hinauf in Richtung Pass geben.

Die Stelle - 12S 0567366 4172900 - liegt etwa eine viertel Meile südlich vom Gravel Crossing des White Canyons. Eine markante Felsformation steht nahe des Abzweigs.

UT 95; Piute Pass
Text

Rechts vom Trail befindet sich ein kleiner Damm für ein Reservoir. Nach ca. 0,4 Meilen landet man im Wash, die Spur führt in ihm weiter.

Trail im Wash
Anfangs ist der Wash sandig
Piute Pass
Im Rückblick: Es tauchen die ersten grösseren Steine auf
Piute Pass
Raus aus dem Wash - zu viele Steine!
Piute Pass
Hier darf man schon mal aufpassen, aber noch ist Platz genug!
Piute Pass
Just around the corner!

Leider ist dann schnell Schluss, die Spur windet sich nach rechts aus dem Wash und einen Hang empor. Grössere Felsbrocken liegen so, dass mit unserem Wrangler Unlimited kein Durchkommen ist. Für ein ATV reicht es sicher, eventuell auch für den kurzen, zweitürigen Wrangler.

Also auch hier kein Durchkommen!

Lady nimmt beim Zurückfahren noch eine Art "Film" auf, als der Jeep über eine Steinstufe abwärts ohne Schaden gebracht werden muss. Auch das gelingt!

Unsere Topomaps zeigen noch einen Trail, der etwa 4 Meilen weiter nördlich (12S 0563420 4177445) am sog. Ducket Crossing beginnt und nicht nur auf den Pass, sondern auch zur recht berühmten Happy Jack - Mine führen soll. Leider haben die starken Regenfälle im Mai/Juni 2015 den Trail gleich neben der geteerten Strasse völlig zerstört.

Ob wir hier ans Ziel gekommen wären ist ungewiss. Laut USGS Topomaps gibt es keine Verbindung, nach Angaben des BLM aber doch. Es ist uns also bisher nicht gelungen, den Pass zu erreichen. Wir kommen wieder!