Letzte Aktualisierung: 22 May 2018

Deer Suicide Area

Die US 191 zwischen Monticello und Blanding gehört bei Dämmerung oder Dunkelheit zu den gefährlichsten Strassen Utahs.

Sie durchquert eine Hauptwanderroute der Mule Deers, was zu einer extrem hohen Anzahl an Wildunfällen führt. Wir haben selbst einmal auf den 22 Meilen 8 (!) verunglückte Fahrzeuge innerhalb von vielleicht 40 Minuten gezählt.

Kein Wunder, dass die Behörden versuchen zu warnen. Die Leuchtschrifttafel war der bisher drastischste Hinweis, den wir vorfanden.

In 2004 waren wir selbst betroffen. Ein Mule Deer - Bock lief uns noch im Ortsgebiet von Monticello ins Auto, zertrümmerte gesamte Fahrzeugfront. Das Fahrzeug war danach nicht mehr fahrbereit. Der Bock verschwand in der Dunkelheit, obwohl er aller Wahrscheinlichkeit nach schwer verletzt gewesen sein muss.

Deer Suicide Area
Drastischer Warnhinweis am südlichen Ortsausgang von Monticello, UT.