Letzte Aktualisierung: 27 Feb 2017

Caineville Reef

Die Utah State Road 24 verläuft zwischen Caineville und den folgenden knapp 6 Meilen entlang des Caineville Reefs. Das Reef scheint lebensfeindlich, nur entlang des Fremont Rivers, der die Barriere in etwa auf halber Strecke durchbricht, gibt es gelegentlich etwas Grün.

Grössere Photos 1200 Px
Caineville Reef
Der nördliche Abschnitt des Reefs mit der UT 24.

Wir sind auf dem Rückweg unserer Tour durch die Red Desert und Blue Flats, wollen noch einmal zum Caineville Wash. Die Strecke sind wir schon sehr oft gefahren, für Photos hat es irgendwie nie gereicht. Dieses Mal machen wir ein paar Aufnahmen.

Caineville Reef
am südlichen Ende des Reefs

Hält man an, schaut genauer hin, dann finden sich doch Pflanzen, sogar blühende.

Globemallow
Common Globemallow
Caineville Reef
ungewöhnliche Felsstruktur
Caineville Reef
ein ähnliches Monument

In beiden vorstehenden Bildern finden sich Drähte einer Stromversorgungsleitung. Sie gehören immer wieder zum Landschaftsbild des amerikanischen Südwestens.

Nahe des Fremont Rivers wird es grün, auch wenn die Bodenoberfläche ausgetrocknet aussieht.

am Fremont River
Am Fremont River
am Fremont River
Mudcracks und Blüten

Bringen wir die letzten Meter hinter uns um erneut in den Caineville Wash einzubiegen.

Felsspitze
Alles Grau in Grau

Es ist zwar schon 6:30 p.m., aber man kann zu dieser Jahreszeit noch zwei Stunden Tageslicht erwarten. Wir wollen noch einmal die Road entlang des North Caineville Reefs in Richtung Coal Mine Road und Factory Butte fahren, hoffen auf schöne Photos.