Letzte Aktualisierung: 10 Sep 2017

Caineville

Caineville Map Utah Map San Rafael Swell Süd Hanksville Waterpocket Fold Fishlake Mountains Cathedral Valley Thunder & Lightning Coal Mine Road North Caineville Reef Coal Mine Wash Hartnet Road Halfway Trail Caineville Wash Road North Caineville Reef Road Caineville Wash Red Desert Blue Flats Caineville Reef Blue Hills Salt Wash Road Muddy Creek Area
www.delorme.com
Thema Beschreibung  
Salt Wash Road Einsamkeit? Öde? Die ersten Meilen sind gewöhnungsbedürftig, wenn man kein Auge für Geologie hat. Aber das Licht des späteren Tages offenbart viel und vielleicht findet man ja eine verschollene Route? Salt Wash Road
Coal Mine Road Die Coal Mine Road zieht von der UT 24 kommend nach Norden an der Factory Butte vorbei. Hier Photos aus dem Abschnitt nördlich der Butte bis zum Muddy Creek. Die graue Landschaft wird im Frühjahr farbenfroh. Coal Mine Road
Coal Mine Wash Der nordöstliche Abschnitt der North Caineville Reef Road wird als Coal Mine Wash Road bezeichnet. Der Name kommt daher, dass man hier neben der Dirtroad Kohleflöze sehen kann, die Pioniere aus den umliegenden Gemeinden entlang der heutigen UT24 zum Heizen nutzten. Coal Mine Wash

North Caineville Reef Road

Ein Trail entlang des grauen North Caineville Reefs führt durch eine Landschaft, die extrem lebensfeindlich erscheint. Reizvoll ist sie trotz allem. North Caineville Reef
Caineville Reef Die UT 24 zieht ein ganzes Stück am sehr lebensfeindlich aussehenden Caineville Reef mit seiner grauschwarzen Färbung entlang. Ganz ohne Leben ist das Gebiet aber doch nicht. Caineville Reef
Blue Flats Der südlichste Abschnitt der Hartnet Road inklusive dem Fremont River Ford. Eine Ergänzung der Beschreibung zur Hartnet Road. Blue Flats
Caineville Wash Wieder einmal in Richtung Cathedral Valley. Doch dann sehen wir den anderen Trail, drehen um und folgen diesem. Caineville Wash
Red Desert Cathedral Valley, das Zweite? So könnte man den versteckt liegenden Talkessel der Red Desert nennen. Sehr ähnliche Geologie plus mehr Farbigkeit kennzeichnen das von der UT 24 aus erwanderbare Gebiet. Red Desert Cliffs
No particular place to go - Blue Hills Westlich von Hanksville und südlich des Fremont Rivers erstreckt sich bis zu den Henry Mountains ein dem Reisenden nahezu unbekanntes Gebiet. Ob sich ein Besuch lohnt? Sweetwater Creek
Highway 24 Strasse der Ghosttowns und grauen Cliffs. Factory Butte
North Caineville Reef Die graue Eminenz der Reefs. North Caineville Reef
Fishlake Mountains Von Westen (UT 76) kann man das Cathedral Valley auch erreichen. Über die Fishlake Mountains führt eine Road, die auf über 2.800 Meter ü.NN. ansteigt. Fishlake Mountains am Great Western Trail
Cathedral Valley Das Valley ist heute unser Ausweichziel. Gewitter verhindern, dass alles nach Plan läuft. Cathedral Valley
Hartnet Road Die Hartnet Road stellt eine der beiden südliche Zufahrten zum Cathedral Valley dar. South Desert
Halfway Trail Es existiert eine Verbindung zwischen Hartnet Road und Caineville Wash Road, die - falls die Furt durch den Fremont River unpassierbar ist - die Hälfte des Weges zur anderen Route einspart. Halfway Trail
Caineville Wash Road Die zweite Zufahrt von der UT 24 zum Cathedral Valley. Caineville Wash Road
Thunder and Lightning Cathedral Valley, ein Gewitter und eine Flash Flood. Gut, wenn man alles von höherer Warte sieht! Flash Flood
Muddy Creek Area Themen rund um den Muddy Creek  
Hanksville Ziele rund um Hanksville  
San Rafael Swell Süd Die San Rafael Swell südlich der I 70  
Waterpocket Fold Rechts und links der Waterpocket Fold  
Utah Themenliste