Letzte Aktualisierung: 27 Feb 2017

Little Capitan Valley

Im Umfeld des Monument Valleys finden sich eine ganze Anzahl sehenswerter geologischer Besonderheiten. Das Cane - /Litte Capitan Valley entlang der Comb Ridge gehört dazu.

Wie ein Graben liegt es westlich bzw. nördlich der Ridge - dort wo ihr generell nordsüdlicher Verlauf nach Westen abbiegt. Die US 161 von Mexican Water nach Kayenta stellt die nächstgelegene grosse Strasse dar, die aber mangels Verbindungen zur Zufahrt wenig nützlich ist.

Von Westen gelangt man am leichtesten über die US 163 wenig nördlich von Kayenta hin, von Norden bietet sich Mexican Hat und ein längerer Ritt über Dirtroads und Trails an. Luftlinie ca. 15-20 Meilen von Kayenta entfernt trifft man auf ein ausgedehntes Sanddünenfeld, das zustande kommt, weil die westlichen Winde den Sand im Windschatten der westlichen Hügel, aber vor der höheren Comb Ridge ablagern.

Weiter nördlich, bei 12S 0594780 4081210, findet man eine recht rauhe Verbindungsstrecke hinunter in die Ebene östlich des Tribal Parks Monument Valley, landet nicht weit entfernt vom Rooster Rock und der Meridian Butte.

Cane Valley Sand Dunes
Sanddünen im Cane-/ Little Capitan Valley