Letzte Aktualisierung: 11 Jan 2016

Lancia Thema-Treffen in Kirchberg (20.-22.04.2012)

Irgendwann anfang Mätz 2012 kam die Anfrage von Frank Dehler - wie wärs mit der Teilnahme am Treffen in Kirchberg an 20.-22.04.2012?

Kurze Abstimmung mit meiner Frau - ok, wir würden dabei sein! Eine wahrscheinlich ziemlich einmalige Gelegenheit, eine ganze Anzahl Lancia Thema gleichzeitig zu Gesicht zu bekommen. Häufig war das Modell ja nie, inzwischen kann man es schon fast als selten bezeichnen.

Wir haben nun seit über 24 Jahren stets einen Thema - derzeit eigentlich zwei - im Haus. Da kommen Erinnerungen auf an Anzeigen, die Lancia im Frühjahr 1988 schaltete:

Lancia Prospekt 1988

Diese Werbung trifft exakt, was uns stets wichtig war - wären Lancias Massenprodukte, dann wären sie wahrscheinlich nicht so wie sie sind - individuell! Und wir hätten ziemlich sicher keine Fahrzeuge der Marke in der Garage.

Um die Vorgeschichte abzurunden: Seit 1988 haben unsere Themas - oder wir mit ihnen - 875.000 km zurückgelegt. Rechnen wir alle Lancias zusammen, summiert es sich auf 1,25 Millionen Kilometer. Einer unserer Themas hat bisher nahezu 500.000 km absolviert.

In der Folge Bilder und einige kurze Kommentare zu Treffen in Kirchberg:

Aprilwetter im Hohenloher Land
Aprilwetter auf der Anfahrt.
Thema unterm Regenbogen
Lancia 3,0 V6 LX
Regenbogen

Knapp zweieinhalb entspannte Stunden Fahrt - ca. 145 km ausschliesslich über Landstrassen - bringen uns nach Kirchberg. Einchecken, danach trifft man im Restaurant auf die ersten anderen Teilnehmer. Schnell verlagert sich die Gruppe nach draussen zu den Fahrzeugen.

Technikgespräche am 8.32
Erste Technikgespräche an einem 8.32 aus der Schweiz.
Teilnehmer des Treffens
Sechs Lancia Thema
Ein nicht sehr häufiger Anblick: 6 Lancia Thema nebeneinander.

Inzwischen sind 7 oder 8 Themas eingetroffen, darunter eine der seltenen Stretchlimousinen und ein Station Wagon, den es eigentlich gar nicht gibt. Dazu später mehr.

Am Samstagmorgen soll es ins Zentrum von Kirchberg gehen, wo sich alle Fahrzeuge in historischem Ambiente versammeln werden. Ein erstes Photo-Shooting steht auf dem Plan.

Davor noch ein kurzer, privater Abstecher in den Ort. Zurück zum Hotel und der Parkplatz ist voll - mit Lancia Themas! Für einen Thema-Fahrer ein grossartiger Anblick, auch wenn er erst mal keinen Parkplatz findet.

Thema-Parade
Full House im Landhotel Kirchberg. Mindestens 10 Themas im Bild.

Kurz danach geht es in Richtung Altstadt. Ein Platz zwischen historischen Bauten soll als Kulisse dienen, erweist sich dann allerdings als zu klein, da inzwischen 17 Fahrzeuge dabei sind. Einige Bilder:

Themas in Kirchbergs Altstadt
Thema-Parade
Im Carree
Mehr Themas
Alles, was das Herz begehrt.
Thema 8.32
Thema 8.32 der Serie 1.
Thema turbo 16V LX
Thema Turbo 16 V LX der Serie 3 als Station Wagon. Anreise aus Bologna!
Thema 16V LE
Thema 16 V LE der dritten Baureihe.
Thema Station Wagon: Umbau auf den Ferrari-Motor.
Ein Auto, das es eigendlich nicht gibt: Umbau eines Serie 3 Station Wagons auf den 8-Zylinder Ferrari-Motor.
Thema i.e.
Thema i.e. der Serie 2. Auch der nicht mehr existente Landkreis und das "alte" Nummernschild haben Historie.
Lancia Thema Parade
Noch mehr Themas. Ganz rechts ein weiterer 8.32
Thema Limousine
Nur 24 mal gebaut: eine verlängerte Limousine der ersten Baureihe mit PRV-V6 Motor.

Die Stretch-Ausführung hat ihren Weg aus der Schweiz nach Kirchberg gefunden. Ein wahrlich seltenes Stück, das wahrscheinlich die überwiegende Anzahl Teilnehmer bis dato noch nie live gesehen hatte. Von der Ausführung der Serie 1 wurden 24 Exemplare - nur auf Bestellung! - gebaut, später noch einmal 2 Stück in der Serie 2. Die Felgen sind serienmässig, aber auch Thema-unüblich, wurden zuvor am Lancia Gamma verbaut.

Thema 3,0 V6 LX
Thema 3,0 V6 LX der dritten Serie.

(Weil mehrfach nachgefragt wurde: Bei den Felgen handelt es sich um Borbet LS 70738, Dimension 7J x 17H2 mit ET 38 mm. Bereifung: Derzeit Pirelli P Zero Nero 215/45 ZR 91Y auf der Vorderachse und Michelin Primacy HP 215/45 R 87W auf der Hinterachse. Langfristig wird das Fahrzeug komplett mit Michelin bereift.

Bei der Eintragung der Radkombination handelt sich um eine Einzelabnahme.)

Lancia Thema 3,0 V6
Vorn ein Station Wagon mit Dieselmotor. Kritische Blicke - Moritz' V6 LX steht weitaus gepflegter da.

Da sich das Carree in der hsitorischen Altstadt als zu eng für alle Fahrzeuge erweist - inzwischen sind 17 Themas mit von der Partie - nimmt der Tross Fahrt auf, um einen grösseren Parkplatz anzusteuern, der am Rand der Stadt liegt.

Mehr von der Altstadt - ohne Lancia Thema

Thema Serie 3
Zweimal Thema Serie 3: Links ein 3,0 V6 LX, rechts ?:
Thema 8.32
Thema 8.32 - rechts ein Fahrzeug der Serie 1, links eines aus der Serie 2.
17 Themas auf einem Parkplatz
17 Themas aufgereiht.
Motor des Lancia 2,0 16V turbo
Motor 2,0 16 V turbo. (Die roten Streifen sind ein individueller Touch.)
Thema Dieselmotor
Ein Dieselantrieb in einem Fahrzeug der ersten Baureihe.
Thema 8.32 Antrieb
Ferrari-Motor im Thema 8.32 der ersten Baureihe.
Thema V6 , 3,0 Motor
Der Alfa Romeo Arese V6 in einem LX der dritten Baureihe.
Thema Station Wagon 3,0 V6 LS
Nachzügler: Am Hotel stösst später dieser 3,0 V6 LS - Station Wagon als 18. Fahrzeug hinzu.

Die Aufnahmen zeigen leider nicht alles, was es zu sehen gab. Hoffentlich ist niemand verstimmt, das genau sein Thema, auf den er doch so stolz ist, nicht im Bild ist. Sorry, aber so etwas bemerkt man immer erst zu spät!

Nachtrag:
Wer Aufnahmen seines Fahrzeugs haben möchte, der möge sich bitte an mich wenden. Zu beachten ist, dass die Aufnahmen alle im RAW-Format entstanden sind. Die Dateigrössen schwanken zwischen 10 und 12 Megabyte. Es wird ein Bildbearbeitungsprogramm benötigt, um die Rohdateien print- oder internetfähig zu machen. Gerne kann ich aber auch die Aufnahmen in JPG konvertieren, womit allerdings ein gewisser Qualitätsverlust einhergeht. Die Dateien werden durch diese Konvertierung nicht kleiner.

Wer will, kann sich gerne die Aufnahmen aus diesem Bericht herunterladen. Also kein Copyright für alle Thema-Aufnahmen!

Noch ein Nachtrag:
Es gibt noch einem zweiten Lancia Thema in unserem "Fuhrpark", der momentan nicht angemeldet ist. Daher konnen wir ihn nicht nach Kirchberg mitbringen:
- Lancia Thema 3,0 V6 LS
- dritte Baureihe
- Coventryrot mit Schiebedach
- Poltrona Frau Ledersitze (keine LX-Garnitur)
- Diebstahlwarnanlage

Lancia Thema 3,0 V6 LS
Der 2. Thema in unserem Haushalt.
Kilometerstand
Kilometerstand am 25.10.2005
bsp;